Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Zentrales Thema im Verkehrsrecht ist die Regulierung fremdverschuldeter Verkehrsunfälle. Bei oft recht zähen Verhandlungen mit gegnerischen Versicherungen stoßen viele Menschen an ihre Grenzen, was aber gar nicht notwendig ist, da die gegnerische Versicherung auch im Rahmen der Eintrittspflicht die Anwaltskosten des Geschädigten zu ersetzen hat. Zu bedenken ist ferner, dass eine Regulierung des Schadens über eine Autowerkstatt rechtlich eigentlich nicht zulässig ist.

Wir regulieren Ihren Verkehrsunfall bequem und vollumfassend in den Bereichen:

• Reparatur- und Sachverständigenkosten,

• Restwert und Wertminderung sowie Totalschaden,

• Mietwagenkosten oder Nutzungsausfall,

• Schadensersatz und Heilbehandlungskosten,

• Schmerzensgeld, Haushaltsführungsschaden und Verdienstausfall.

Wir helfen Ihnen, wirklich alle Schadenspositionen ausreichend zu berücksichtigen und geltend zu machen sowie durchzusetzen.

Darüber hinaus vertreten wir Sie auch im Verkehrsstrafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht wie:

• Fahrlässige Körperverletzung sowie Tötung im Straßenverkehr,

• unerlaubtes Entfernen vom Unfallort,

• Trunkenheitsfahrt, Alkohol und Gefährdung des Straßenverkehrs,

• Fahren ohne Fahrerlaubnis,

• Geschwindigkeitsüberschreitungen,

• Rotlichtverstöße.

Wir stehen Ihnen auch gerne bei Fragen des Fahrzeugkaufs zur Verfügung wie Mangel, Rücktritt, Rückabwicklung, Nutzungsersatz.

Familienrecht

Zentrales Thema im Verkehrsrecht ist die Regulierung fremdverschuldeter Verkehrsunfälle. Bei oft recht zähen Verhandlungen mit gegnerischen Versicherungen stoßen viele Menschen an ihre Grenzen, was aber gar nicht notwendig ist, da die gegnerische Versicherung auch im Rahmen der Eintrittspflicht die Anwaltskosten des Geschädigten zu ersetzen hat. Zu bedenken ist ferner, dass eine Regulierung des Schadens über eine Autowerkstatt rechtlich eigentlich nicht zulässig ist.

Wir regulieren Ihren Verkehrsunfall bequem und vollumfassend in den Bereichen:

• Reparatur- und Sachverständigenkosten,

• Restwert und Wertminderung sowie Totalschaden,

• Mietwagenkosten oder Nutzungsausfall,

• Schadensersatz und Heilbehandlungskosten,

• Schmerzensgeld, Haushaltsführungsschaden und Verdienstausfall.

Wir helfen Ihnen, wirklich alle Schadenspositionen ausreichend zu berücksichtigen und geltend zu machen sowie durchzusetzen.

Darüber hinaus vertreten wir Sie auch im Verkehrsstrafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht wie:

• Fahrlässige Körperverletzung sowie Tötung im Straßenverkehr,

• unerlaubtes Entfernen vom Unfallort,

• Trunkenheitsfahrt, Alkohol und Gefährdung des Straßenverkehrs,

• Fahren ohne Fahrerlaubnis,

• Geschwindigkeitsüberschreitungen,

• Rotlichtverstöße.

Wir stehen Ihnen auch gerne bei Fragen des Fahrzeugkaufs zur Verfügung wie Mangel, Rücktritt, Rückabwicklung, Nutzungsersatz.